»In einer technisierten Welt, in der alles um Aufmerksamkeit kämpft, lässt sich das Gefühl, alles wolle einen der eigenen Zeit berauben, nur schwer abstellen.«

Interaktive und statische Medien, 2016

»StadtBauKultur NRW setzt sich für eine lebenswerte, nachhaltige und qualitätvoll gestaltete bauliche Umwelt in Nordrhein-Westfalen ein. Ihre Aufgabe besteht darin, bei Bürgern und Bürgerinnen, Bauherren, Fachleuten und Kommunen das Bewusstsein und das Engagement für Baukultur zu stärken sowie die Qualität und Innovation in der baukulturellen Praxis zu fördern.«

Deutsche Gedichte werden fragmentiert und damit dekon­struiert, um anschließend rekombiniert, aneinandergereiht, vorgelesen und zeitgleich ausgedruckt zu werden. Unabhängig von den Vorstellungen und Erwartungen entsteht der Sinn der Arbeit in den Zwischenräumen, den intuitiven Gedanken, die bei dieser vielschichtigen Erfahrung zustande kommen.